Lounge20_Beeren_Törtchen_Kuchen
Kuchen, Torten & Kekse

Zum Sommerabschluß: Kleine Kokostörtchen mit Beeren

Es schmerzt mich zwar in meiner Seele, das zu schreiben, aber: der Sommer verabschiedet sich langsam, aber sicher. Die Tage werden kürzer, die Morgen kälter und die Luft klarer. Und auch wenn ich doch mit ein wenig Wehmut den französischen Sand aus unseren Sachen wasche, freue ich mich schon auf den kommenden Herbst. Dieser Sommer 2018 war absolut grandios – der Herbst wird aber noch besser!

Lounge20_Wandern_Halltal

Ich liebe es im Herbst, die kühle Luft einzuatmen, wenn ich am Morgen das Haus verlasse.
Ich liebe es, wenn sich die Blätter gelb und rot färben.
Ich freue mich auf Kürbis, Pflaumen und Co, von denen es in den kommenden Wochen Unmengen geben wird (sehr wahrscheinlich auch hier auf dem Blog).
Ich kann es kaum erwarten, die Wohnung etwas gemütlicher, „hyggeliger“ zu gestalten. Das heißt für mich im Normalfall Kerzen (gerne hochwertige, mit Duft), Decken und kuschelige Kissen überall. Und lange Schaumbäder in der Badewanne.

Und ich freue mich, etwas mehr in unseren geregelten Alltag mit all seinen kleinen Herausforderungen zurückzukehren. Denn, ja, manchmal ist es stressig und manche Situationen bringen Druck mit sich. Dennoch bin ich überzeugt davon, dass es sich absolut lohnt jeden Tag so schön und leicht zu gestalten, wie nur irgend möglich – und nicht immer nur auf die Ferien zu warten, um eine feine Zeit zu haben.

Lounge20_Kuchen_Törtchen_Beeren

Bevor es aber soweit ist, wollte ich gerne noch die Sommerfrüchte zelebrieren; so entstanden diese schnellen Törtchen mit leckerer Frischkäse-Topping und frischen Beeren. Sie eignen sich wunderbar dafür, etwas Süßes auf den Tisch zu stellen, wenn überraschend Gäste auftauchen und man sie nicht mit Fertigkeksen abfertigen will. Nichts gegen Fertigkekse. Aber manchmal möchte ich einfach auch was fürs Auge.

Kleine Kokostörtchen mit Beeren

Serves: ca. 8-10 Törtchen
Cooking Time: 40 Minuten

Ingredients

  • 120 g Kristallzucker
  • 50 g Kokosflocken
  • 80 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 120 g Butter
  • Saft und Schale von 1 Zitrone
  • Für das Topping:
  • 50 g Frischkäse
  • 30 g Staubzucker
  • etwas Zitronensaft
  • frische Beeren

Instructions

1

Die Törtchen- oder Muffinformen mit Butter einfetten und mit Mehl ausstauben. Den Backofen auf 190°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Für den Teig die Eier mit der Zitronenschale und dem Kristallzucker entweder in der Küchenmaschine oder mit dem Handmixer schaumig schlagen.

3

Mehl mit dem Backpulver versieben und vorsichtig in den Teig einarbeiten. Die Kokosflocken ebenfalls unterheben.

4

Die Butter erwärmen und verflüssigen. Den Zitronensaft mit der Butter vermischen und unter Rühren in den Kuchenteig einarbeiten. Den Teig auf die vorbereiteten Förmchen verteilen.

5

Im Ofen für ca. 15 Minuten backen. Sobald sie fertig sind, herausnehmen und gut auskühlen lassen.

6

Für die Creme die Zutaten gut miteinander verrühren. Mit einem Löffel auf den Törtchen verteilen und mit den Beeren dekorieren.

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply

    Privacy Preference Center