Thai Suppe mit Süßkartoffeln und Karotten von oben
Print / Drucken Pin

Thai Curry Suppe mit Süßkartoffeln und Karotten

Diese schnelle und einfache Thai Curry Suppe mit Süßkartoffeln und Karotten ist schnell zubereitet, pikant und ist die perfekte wärmende Zwischenmahlzeit, wenn es mal schnell gehen muss.
Vorbereiten / Prep:10 Min.
Kochen / Cooking:35 Min.
Total:45 Min.
Portionen / Servings: 6 Personen
Autor: Patricia Spieker

Zutaten / Ingredients

  • 1 kleine Zwiebel geschält und gehackt
  • 2 EL Erdnussöl
  • 250 g Karotten
  • 350 g Süßkartoffeln
  • 1 TL Thai Curry Paste
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Kokosmilch
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer

Anleitung / Instructions

  • Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Süßkartoffeln und die Karotten ebenfalls schälen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden.
  • In einem mittelgroßen Topf das Öl erhitzen und die gehackten Zwiebeln farblos anschwitzen.
  • Die Süßkartoffeln, die Karotten und die Curry Paste dazugeben, kurz andünsten und anschließend mit der Brühe ablöschen. Auf mittlerer Hitze köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
  • Sobald das Gemüse fertig ist, die Kokosmilch hinzufügen, die Hitze reduzieren. Die Knoblauchzehen hineinpressen, etwas ziehen lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.