Salate

Sommerlicher Blattsalat mit Kirschen und Serranoschinken

Blattsalat mit Kirschen und Serranoschinken - Lounge20.com

Leute, der Sommer ist da! Zwar noch nicht auf dem Kalender, aber temperaturmäßig auf alle Fälle. Ich freue mich schon so sehr auf die kommenden Monate! Sonne, Wärme, Strand, unsere Hochzeit im August, Planschbecken auf der Terrasse, Abendpicknick beim See, ein Kurztrip nach London – langweilig wird es bestimmt nicht werden. Ich finde ja, das Lebensgefühl ist im Sommer einfach ganz anders. Sobald die Temperaturen nach oben klettern, ist alles irgendwie leichter, schöner und intensiver. Selbst das Nervige geht leichter von der Hand. Man schlüpft in der Früh einfach in ein Sommerkleidchen oder Shorts und ist schon angezogen (das Gleiche gilt für die Kinder, wie herrlich).

Nach der Arbeit, nachdem ich den Kleinsten abgeholt habe, lassen wir als erstes Wasser zum Planschen ein. Ich mache uns ein leckeres Mittagessen und dann genießen wir alle ein Eis auf der Terrasse im Schatten. Während die Großen lernen, arbeite ich noch etwas, mache den Haushalt und anschließend bereiten wir zusammen das Abendessen vor. Wir marinieren das Fleisch, rühren Dips an, putzen Salat und decken den Tisch. Und genießen dann unser Essen natürlich 🙂

Blattsalat mit Kirschen und Serranoschinken - Lounge20.com

Da die Kirschensaison gerade beginnt, habe ich heute etwas Tolles für euch! Dieser Salat ist ein herrlich unkomplizierter Sommersalat, wie gemacht für einen Abend auf der Terrasse mit einem Glas Rosé. Mit einer Kugel Büffelmozzarella ist er auch perfekt geeignet für ein schnelles Mittagessen, pur auch als Beilage zu vegetarischen Grillspießen oder gebackenem Feta.

Die Süße der Kirschen harmoniert wahnsinnig gut mit dem salzigen Serranoschinken. Ihr könnt natürlich auch andere luftgetrocknete Schinkensorten verwenden, wie zB Parma, Speck oder Coppa-Schinken. Und: die Kirschen am besten entsteinen – ist einfach feiner zum Essen. Ja, auch wenn es davor mehr Arbeit ist!

Sommerlicher Blattsalat mit Kirschen und Serranoschinken

Rezept drucken
Für:: für 2 Personen Kochzeit:: 15 Minuten

Zutaten:

  • 1/2 Kopfsalat (oder dementsprechende Menge gemischten Blättersalat, Vogerlsalat oder Rucola)
  • 2 Handvoll Kirschen, gewaschen und entsteint
  • 4 Scheiben Serranoschinken (oder Parma, Coppa, etc.)
  • Für das Dressing:
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 EL Sherryessig (oder Rotweinessig)
  • 2 EL Sahne
  • 50 ml Olivenöl
  • 1/2 TL Zucker
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1

Für das Dressing den Senf mit dem Essig und dem Olivenöl glattrühren. Mit dem Zucker, Salz und Pfeffer gut würzen. Anschließend die Sahne mit einer Gabel gut einrühren.

2

Den Blattsalat in mundgerechte Stückchen reißen und auf einem Teller anrichten.

3

Den Serranoschinken in kleinere Stücke zupfen und auf den Salatblättern platzieren.

4

Die entsteinten Kirschen halbieren und ebenfalls hinzufügen.

5

Den fertigen Salat mit dem Dressing beträufeln und servieren.

Pfingstrose - Lounge20.com

Folge mir via Mail

Möchtest du informiert werden, sobald ein neuer Beitrag erscheint? Melde dich hier zum Email-Abo an:

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Leichte Sommerküche: Pikante Thunfisch Bowl - Lounge 20
    Juli 27, 2018 at 9:07 am

    […] der Küche zu stehen. Und schon gar keinen Bock auf irgendwas Warmes. Deshalb beherrschen im Moment Salate, kalte Suppen und Bowls mit verschiedenen frischen Zutaten unseren Speiseplan. Heute zeige ich euch […]

  • Leave a Reply